Willkommen

Willkommen im

Sportcenter Go-Me-Kan !

Willkommen
 
 
 

Es kann wieder Judo für Kinder
im Go-Me-Kan trainiert werden!

 

Liebe Eltern unserer Judo Kinder, 

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen Ersatz für unseren ausgefallenen Judolehrer gefunden haben und ab dem Montag 30. August 2021 wieder planmäßig mit dem Judotraining fortfahren können.

Die Zeiten sind unverändert wie in der Zeit vor Corona:

Montag           15:30 – 16:50 (Anfänger)
                         16:50 – 18:20

Dienstag         15:30 – 16:50 (Anfänger)
                         16:50 – 18:20 (Mädchengruppe)

Donnerstag    15:30 – 16:50 (Anfänger)
                         16:50 – 18:20

Freitag            15:30 – 16:50 (Anfänger)
                         16:50 – 18:20

Kinder unter 16 Jahren gelten als getestete Personen, es ist daher z. Z. kein Corona Test erforderlich.

Die Corona Zahlen sind aber leider immer noch hoch und wir möchten das Infektionsrisiko in unserer Schule so gering wie möglich halten. Daher können Sie leider nicht im Go-Me-Kan auf Ihre Kinder warten. Bitte begleiten Sie Ihre Kinder bis zur Tür und holen sie am Ende des Trainings wieder ab.

Wir freuen uns, Ihre Kinder wieder in unserem Dojo begrüßen zu können!

Bis nächste Woche!

Ingolf Simon
Sportcenter Go-Me-Kan
im Auftrag von Kiyoshi Ogawa

 

Ab dem 27.07.2021 dürfen nur Geimpfte, Genesene und getestete Personen zum Training!

Liebe Mitglieder des Go-Me-Kan,

wie Ihr sicherlich den Medien entnommen habt, liegt die Corona Inzidenz in Düsseldorf seit einigen Tagen über 35 pro 100.000 Einwohner. Daher greifen ab Dienstag, den 27. Juli 2021 die entsprechenden Regeln der Inzidenzstufe 2 der Coronaschutzverordnung in der Fassung vom 23. Juli 2021.

D.h., dass ab dem 27. Juli 2021 nur noch Mitglieder im Go-Me-Kan trainieren dürfen, die

  1. Vollständig geimpft (inkl. 14-Tage Wartezeit)
  2. Genesen
  3. Getestet (inkl. Vorlage eines negativen Tests von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststellen, nicht älter als 48 Std.)

sind.

Die Erfassung der Daten zur Rückverfolgbarkeit ist – wie bisher – ebenfalls vorgeschrieben.

Wir müssen und werden diese Regeln ernst nehmen. Alle Trainingsteilnehmer müssen daher einen entsprechenden Nachweis (Impfpass/CovPass, Bescheinigung über das Genesen, Testergebnis) vorlegen.

In der Hoffnung, dass die Inzidenzzahlen nicht weiter hoch gehen und alle gesund bleiben!   

 

Ingolf Simon

Sportcenter Go-Me-Kan

Im Auftrag von Kiyoshi Ogawa    

 

Die Trainingszeiten sind wie in der Vor-Corona Zeit:

Erwachsene Karate 

Montag / Donnerstag             18:00 – 19:00 Weiß

Montag / Donnerstag             19:00 – 20:00 Gelb

Montag / Donnerstag             20:00 – 21:30 Braun – Schwarz (1.Kyu – Dan)

Dienstag / Freitag                   18:00 – 19:00 Orange – Grün

Dienstag / Freitag                   19:00 – 20:00 Blau – Braun (5. Kyu – 2. Kyu)

Dienstag / Freitag                   20:00 – 21:30 Braun – Schwarz (1.Kyu – Dan)

 

Nachmittagsgruppe

Dienstag / Freitag                   15:30 – 16:30 Alle Gürtelfarben

 

Kinder Karate

Montag                                   16:00 – 17:30

Donnerstag                             16:00 – 17:30 Anfänger

 

Allerdings müssen und wollen wir noch bestimmte Vorsichtsmaßnahmen/Regeln einhalten:

  1. Maskenpflicht /Handdesinfektion

Bei Betreten und während des Aufenthaltes im Go-Me-Kan besteht weiterhin eine Maskenpflicht. Während des Trainings gilt diese Pflicht nicht. Die Hände müssen beim Betreten des Dojos desinfiziert werden.

  1. Nachverfolgbarkeit

Um bei evtl. Infektionen die Nachverfolgbarkeit zu gewährleisten, werden wie bisher die Trainingsteilnehmer mit Namen, Anschrift, Tel. Nr. , Aufenthaltszeit erfasst.

  1. Trainingsgruppen

Um eine zu große Teilnehmerzahl in bestimmten Gruppen zu vermeiden, kann nur in den jeweiligen Farbgruppen trainiert werden. D.h. Schwarzgürtel trainieren in der Schwarzgurtgruppe, Blau-/Braungürtel (bis 2.Kyu) in der Blau-/Braungurtgruppe usw.

  1. Duschen / Umkleideräume

Duschen und Umkleideräume dürfen benutzt werden. Allerdings soll der Aufenthalt in diesen Räumen auf das Notwendigste beschränkt bleiben.

  1. Kontaktloses Training

Das Training wird bis auf weiteres kontaktlos durchgeführt, d.h. es wird keinen Freikampf und keine Partnerübungen mit Kontakt geben.

  1. Aufenthalt im Go-Me-Kan

Bei allem Verständnis für den Wunsch, die lange vermissten sozialen Kontakte untereinander nachzuholen müssen wir Euch bitten, Euren zeitlichen Aufenthalt im Go-Me-Kan auf das Nötigste zu beschränken.

Auch in diesem Jahr wird das Go-Me-Kan während der Sommerferien geöffnet bleiben.

 

 

 

 

Wir werden regelmäßig die Informationen auf der Home Page und auf Facebook aktualisieren.

 
 

 

WDR Kamerateam im Go-Me-Kan

Am Donnerstag, den 1. Juli 2021 war ein Kamerateam des WDR im Go-Me-Kan, um Ogawa Sensei zu interviewen und Eindrücke vom Karatetraining einzufangen.
Anlass sind die im Juli beginnenden olympischen Spiele in Japan, zu denen das WDR 6 kurze Beiträge zu verschiedenen Themen der Beziehungen zwischen Düsseldorf und Japan senden wird. Zusätzlich wird es am 18.7.2021 ab 13 Uhr 20 eine 30-minütige Reportage geben. Die 6 kurzen Beiträge werden ab dem 5.7.2021 jeweils mittwochs und freitags ab 19 Uhr 30 im WDR Lokalzeit Düsseldorf ausgestrahlt.
Der Beitrag, in dem das Go-Me-Kan dargestellt wird, ist für den 23.7.2021 ab 19 Uhr 30 geplant.
 
Die Berichte werden auch später noch in der WDR Mediathek abrufbar sein.

 

 

 

Informationen über den nächsten Schnupperkurs werden hier bekannt gegeben.

 

 


 

Die Termine für das 1. Halbjahr 2021 sind online 
(Zur Zeit sind diese Termine ausgesetzt)

 


 

JapanTag 2019

Fotos von unserer Vorführung sind in unsere Galerie!

 


 
Die Fotos des Jubiläumslehrgangs am 29.09.2018 sind veröffentlich.

In der Galerie findet ihr den Link!

 


 


Karate ist eine fernöstliche Kampfkunst, die waffenlose Art des Kampfes, bei der der Körper für natürliche Abwehr- und Angriffstechniken geschult wird.

Das Sportcenter Go-Me-Kan ist eine Budo-Sportschule, die sich auf den Unterricht von Goju-Ryu Karate spezialisiert hat.

Leiter des Sportcenters Go-Me-Kan ist Sensei Ogawa, Träger des 7. Dans (Schwarzgurt).

 

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen
(bitte auf das Bild klicken):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,das Kinderjudo fängt am 30.August 2021 wieder an, nicht erst am 30.September 2021.Ich bitte meinen Fehler zu entschuldigen.Ingolf SimonSportcenter Go-Me-Kanim Auftrag von Kiyoshi Ogawa ... mehrweniger
Sehen in Facebook
Das Kinderjudo geht weiter!!!Liebe Eltern unserer Judo Kinder,wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir einen Ersatz für unseren ausgefallenen Judolehrer gefunden haben und ab dem 30.September 2021 wieder planmäßig mit dem Judotraining fortfahren können.Die Zeiten sind unverändert wie in der Zeit vor Corona:Montag 15:30 – 16:50 (Anfänger) 16:50 – 18:20Dienstag 15:30 – 16:50 (Anfänger) 16:50 – 18:20 (Mädchengruppe)Donnerstag 15:30 – 16:50 (Anfänger) 16:50 – 18:20Freitag 15:30 – 16:50 (Anfänger) 16:50 – 18:20Kinder unter 16 Jahren gelten als getestete Personen, es ist daher z. Z. kein Corona Test erforderlich. Die Corona Zahlen sind aber leider immer noch hoch und wir möchten das Infektionsrisiko in unserer Schule so gering wie möglich halten.Daher können Sie leider nicht im Go-Me-Kan auf Ihre Kinder warten. Bitte begleiten Sie Ihre Kinder bis zur Tür und holen sie am Ende des Trainings wieder ab.Wir freuen uns, Ihre Kinder wieder in unserem Dojo begrüßen zu können!Bis nächste Woche! ... mehrweniger
Sehen in Facebook
Beginn des Judotrainings für Kinder verschobenLiebe Eltern unserer Judo Kinder,leider können wir den angekündigten Termin (19.8.2021) für die Wiederaufnahme des Judo Trainings für Kinder nicht einhalten, da unser Judo Lehrer ausfällt. Wir sind sehr bemüht, einen kurzfristigen Ersatz zu finden, aber das erweist sich als schwieriger als gedacht.Wir planen daher ab Montag, den 30.August 2021 wieder mit dem Training beginnen zu können und hoffen, bis dahin einen entsprechenden Ersatz gefunden zu haben.Wir werden Sie aber auf jeden Fall noch einmal vor dem 30.August 2021 informieren.Es tut uns sehr leid, dass wir den Trainingsbeginn verschieben müssen. Mit freundlichen Grüßen,Ingolf SimonSportcenter Go-Me-Kanim Auftrag von Kiyoshi Ogawa ... mehrweniger
Sehen in Facebook
Das Sportcenter Go-Me-Kan im WDRDer WDR Beitrag, in dem u.a. das Go-Me-Kan und Sensei Ogawa vorgestellt werden, ist im Internet unter "Tokio am Rhein" (googelst Du) sowie in der Mediathek des WDR abrufbar. Wer nur den uns betreffenden Teil der insgesamt 30-minütigen Reportage sehen möchte, kann ab ca. Minute 23 bis Ende schauen. Ich empfehle den gesamten Beitrag, der über die Geschichte der Beziehungen zwischen Düsseldorf und Japan informiert.Viel Spaß!Ingolf Simon ... mehrweniger
Sehen in Facebook